kapitel alter

 

mir möchtä
für
öich ds
beschtä

Kapitel Alter

Mir möchtä
für
öich ds
Beschtä

 Wohnen und Pflege

Ein Zuhause mit Unterstützung mitten in Kandersteg
für betagte Einzelpersonen und Paare

Hast du Interesse? Bewirb dich jetzt schnell und unkompliziert.

Klicke hier für deine Bewerbung.

Alt Sein Können im Schweizerhof Kandersteg

Hie cho wohnä

Freie Zimmer & Wohnung, auch für Kurzaufenthalte

$

Wir haben freie Zimmer und Wohnungen zu vermieten

Hier finden Sie alle Informationen.

Melden Sie sich bei uns für einen Besichtigungstermin: 033 675 19 19

 

Q

Hie cho schaffä

Freie Stellen zu besetzen

$

Wir haben freie Stellen zu besetzen

Geschäftsleitung 60-80%

 Diplomierte Pflegefachperson (HF, DN II, PsyKP) & Berufsbildner/in 50-100% 

Alle Stellen und weitere Informationen finden Sie hier.

Q

Äs isch öppis los

$

Anlässe im Schweizerhof

Übersicht Anlässe im Juni

Zum Jass- und Spielnachmittag montags um 14.00 Uhr und zum Bewegen im Alter donnerstags um 10.00 Uhr sind alle Seniorinnen und Senioren aus der Region herzlich willkommen. Die Teilnahme ist kostenlos.

 

Q

Mir si schwungvoll unterwägs

$

Schwungvoll unterwegs – E-Tribike Rundfahrten mit unseren Bewohnenden

Ab Mai sind wir bei guter Witterung, jeweils am Dienstag und Donnerstag, mit unserem E-Tribike unterwegs.

Unsere Bewohnenden werden von den freiwilligen Fahrerinnen und Fahrer auf verschiedenen Routen durch unser Dorf „chauffiert“: Den Wind in den Haaren spüren, schöne Orte in Kandersteg besuchen und den Puls des Dorfes spüren.

Die Impressionen vom Muggeseeli zeigen beispielhaft einen unvergesslichen Moment für unsere Bewohnenden (Fotos: H.W. Bühler).

Q

Am 27. Juli 2024 findet unser Sommerfest statt.

 

$

Ösi Gastronomie

Cafeteria & offener Mittagstisch

$

Cafeteria

Täglich von 14.00 bis 16.30 Uhr geöffnet

 

Offener Mittagstisch für alle Gäste, Besucherinnen und Besucher

Melden Sie sich bis um 10.00 Uhr an: 033 675 19 19

Menüplan 17. Juni – 23. Juni 2024

Menüplan 24. Juni – 30. Juni 2024

 

Q

Eigene Geschichten respektieren, die letzte Lebensphase annehmen, einander mit Sorgfalt und Verständnis begegnen – so schreiben wir gemeinsam das Kapitel Alter.

Individuell
Vielfältig
persönlich

Unser Ziel ist, das persönliche Wohlbefinden unserer Bewohnerinnen, Bewohner und Gäste unabhängig von Einkommen, Vermögen und Konfession zu fördern und sie zu begleiten. Wir wollen ein bewegliches, lebendiges Haus sein und die Gastfreundschaft pflegen. Dabei begrüssen wir den Kontakt mit Angehörigen und weiteren interessierten Kreisen. Unseren Bewohnerinnen und Bewohnern bringen wir eine zuverlässige, qualitativ hochwertige Pflege und Betreuung entgegen.